Leistungselektronik: Individuelle Entwicklung von AGIL

Der Begriff Leistungselektronik bezeichnet ein Teilgebiet der Elektrotechnik. Durch leistungselektronische Schaltungen ist es möglich, elektrische Energie umzuformen, das heißt die jeweilige Amplitude, Frequenz und Form der Spannungen und Ströme entsprechend der Anforderungen des eigenen Projekts zu gestalten. Ebenso ist mit Hilfe der Leistungselektronik die Umwandlung von elektrischer in kinetische Energie zu realisieren (Motorsteuerungen).

Unser Angebot verspricht höchste Qualität bei der Entwicklung jeglicher leistungselektronischer Schaltungen. AGIL steht für Leistungselektronik-Entwicklung und die Produktion von Spezial-Elektronik, die eine maximale elektronische Performance Ihrer elektronischen Geräte und Systeme gewährleisten.

Leistungselektronische Bauelemente für anspruchsvolle Produktentwicklung

Die Umwandlung der elektrischen Energie erfolgt dabei mithilfe von Halbleiterelementen, welche die Eigenschaften der vorhandenen Energiequellen wie gewünscht anpassen. Beispiele für solche leistungselektronischen Bauelemente sind Thyristoren, Transistoren, IGBTs und Dioden als Bestandteile von Stromrichtern.


In der Leistungselektronik verwendete Stromrichter werden gemäß ihrer Funktionsweise in unterschiedliche Gruppen unterteilt:

  • Gleichrichter (Netzteile, richten Wechselspannung in Gleichspannung um)
  • Wechselrichter (richten Gleichspannung in Wechselspannung um)
  • Gleichstromsteller/ DC/DC-Wandler (richten Gleichspannung in höhere/niedrigere/umgepolte Gleichspannung um)
  • Wechselstromsteller (richten die Frequenz/ Amplitude einer Wechselspannung um)

Die AGIL-Elektronik GmbH in Berlin übernimmt gern die Netzteil-Entwicklung Ihrer Schaltnetzteile als auch die Entwicklung von DC/DC-Wandlern oder anderer Typen von Stromrichtern für Sie. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Entwicklungsingenieur von AGIL entsteht ein innovatives und passendes Produkt für Ihr Projekt!

Anwendungsgebiete der Leistungselektronik

Die Aufgabe der Leistungselektronik ist es, vorhandene elektrische Energie möglichst effizient umzuwandeln. Sie soll außerdem den Leistungsfluss steuern, um die Überlastung einzelner Leitungen und angeschlossener Schaltungsteile zu vermeiden.

Leistungselektronische Schaltungen sind eine Querschnittstechnologie und ihre Anwendungen in den folgenden Bereichen entsprechend vielfältig:

  • Energietechnik: Stromrichter für die Nutzung alternativer Energien
  • Antriebstechnik: elektrische Antriebssysteme von Maschinen
  • Stromversorgungen für Informations- und Kommunikationstechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Beleuchtungstechnik

Die Leistungselektronik gehört zu den Schlüsseltechnologien dieser und vieler weiterer Anwendungsbereiche. Die Forschung auf diesem Gebiet ist stark ausgeprägt und bringt durch die Verbesserung der Eigenschaften von Halbleiterelementen immer bessere leistungselektronische Schaltungen hervor.

Leistungselektronische Schaltungen für neue Technologien

Ein viel diskutiertes Thema in der ganzen Welt ist der schonende Umgang mit Energieressourcen. Auch hier spielt die Leistungselektronik eine zentrale Rolle, da durch ausgeklügelte Schaltungen und verbesserte Bauelemente immer effizientere Lösungen gefunden werden können.

So ist beispielsweise im Bereich der alternativen Energie ist die Funktion der Leistungshalbleiter von großer Bedeutung, damit die vorhandenen Energien zukünftig noch effizienter genutzt werden können. Das Ziel ist es, die Verluste, welche durch notwendige Umwandlung und Verteilung an der Schnittstelle zwischen der Erzeugung elektrischer Energie und deren Verwendung entstehen, möglichst gering zu halten.

Einige moderne Anwendungen hätten sich ohne die Hilfe der Leistungselektronik gar nicht erst entwickeln und etablieren können. Dazu zählen beispielsweise der große technische Fortschritt der Elektromobilität (hocheffiziente Laderegler) in der Automobilindustrie oder die Beleuchtung mit LEDs (effiziente Stromregler für LEDs), welche besonders wenig Energie bei vergleichbarer Lichtausbeute benötigt.

Leistungselektronik zur Optimierung gesamter Systeme

Um letztendlich das Maximum an Leistung und Energieeffizienz zu erreichen, werden die Eigenschaften der benötigten Stromversorgungskomponenten in der Elektronikentwicklung stetig verbessert. In Größe, Gewicht, Effizienz und bezüglich der anfallenden Kosten konnten bereits große Fortschritte gemacht werden. Die stetige Forschung auf dem Gebiet der Halbleitertechnologie verspricht weitere Verbesserungen in der Schaltungskonzeption von Stromversorgungen, sodass neue Funktionalitäten möglich werden.

Mit der von AGIL entwickelten Leistungselektronik und Spezial-Elektronik ist das Erreichen hoher Wirkungsgrade bei Ihrer speziellen Stromversorgung kein Problem. Ihr Produkt wird es Ihnen mit Langlebigkeit und erhöhter Zuverlässigkeit danken!

Leistungselektronik-Entwicklung von AGIL-Elektronik

AGIL-Elektronik bietet Ihnen die Entwicklung analoger und getakteter industrieller Leistungselektronik nach Ihren Anforderungen - unser Spezialgebiet ist dabei die Entwicklung von Stromversorgungen, gleich ob Schaltnetzteil, DC/DCWandler, LED Stromversorgung oder Wechselrichter.

Wir entwickeln innovative Konzepte für leistungselektronische Schaltungen und unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Projekte durch den Einsatz von leistungselektronischen Bauelementen in den für Sie konzipierten Stromversorgungen. Unser Ziel ist es, für diese Bereiche effiziente Lösungen für Sie zu erarbeiten, deshalb richten wir uns sowohl an technischen als auch an wirtschaftlichen Gesichtspunkten aus. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!