Netzteil-Entwicklung: Spezifisch und passend für Ihr Projekt

 

Einzigartige Projekte erfordern aus vielerlei  Gründen oft auch besondere Schaltnetzteile. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die kundenspezifische Netzteil-Entwicklung/-Beratung für Sie zu übernehmen. Entsprechend Ihrer Wünsche entwickeln wir ihre individuelle Stromversorgung. Neben den jeweiligen Sicherheitsbestimmungen und Standards ist ein wichtiger Aspekt der Netzteil-Entwicklung das Schaltungsdesign. Wir wählen für Sie ein Ihrer Anwendung angepasstes Design aus, welches in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht die Vorzüge modernster Schaltnetzteiltopologien vereint.

Möglichkeiten der Netzteil-Entwicklung

Für Sie als Projektbetreuer ist es ratsam, sich bei der Entwicklung von Schaltnetzteilen Hilfe von einem Spezialisten zu holen. Durch den Einsatz neuer Bauteile und Entwicklungswerkzeuge können Schaltnetzteile heute mit höchster Effizienz und angepasst an die neuesten Anforderungen entwickelt werden. Insbesondere neue Standards bezüglich Wirkungsgrad oder der elektromagnetischen Verträglichkeit setzen eine langjährige Erfahrung voraus, die strengen Sicherheitsbestimmungen erfordern ebenfalls eine hohe Fachkompetenz.

Die Entwicklung von Netzteilen ist aufgrund der immer höheren Schaltfrequenzen um einiges anspruchsvoller geworden, und häufig benötigen spezielle Anwendungsgebiete besonderes Fachwissen. Oft wird hier die Medizintechnik genannt, in der bestimmte Grenzwerte eingehalten und lebensgefährliche Situationen durch Bauteilausfälle ausgeschlossen werden müssen.

Im wissenschaftlichen Bereich kann die Netzteil-Entwicklung sehr komplex werden, was unbedingt die Unterstützung eines Experten erfordert. Sie brauchen ein Schaltnetzteil, welches unterschiedliche Spezifikationen in sich vereint? Wir tüfteln daran! Sie benötigen besondere Netzteile? Wir haben sie! Bestimmte zentrale magnetische Komponenten, wie sie als Bauteile für eine optimale Netzteilentwicklung benötigt werden, gibt es oft nicht auf dem Markt frei zu kaufen.

Bevor es zu Kompromissen oder Fehlfunktionen des entwickelten Netzteils kommt, überlassen Sie die Aufgabe der Dimensionierung und Beschaffung unseren Mitarbeitern. So verschwenden Sie weder Zeit und Geld, noch Mühe bei der Realisierung der Komponenten und erhalten alles komplett mit Hilfe unserer Dienstleistungen. Außerdem müssen Sie sich nicht mit technischen Vorgaben und Restriktionen für Netzteile herumschlagen, denn dort kennen wir uns bestens aus.

Sicherheitsanforderungen: Check ✓

Eine wichtige Frage ist, ob das Netzteil nur für den Betrieb in Deutschland oder den weltweiten  Gebrauch vorgesehen ist. Je nachdem muss die Entwicklung für den eingeschränkten Spannungsbereich (220-240 V ±10%) oder den gesamten Spannungsbereich (100 bis 120 V ± 10%) optimiert werden. Hier lohnt es sich vorauszuschauen, wie die Planung in Zukunft aussieht. Soll Ihre Spezial-Elektronik mit dem Netzteil weltweit auf den Markt gebracht werden, ist eine Anpassung bei Beginn der Entwicklung meist sinnvoll. Daraus können sich wiederum zusätzliche Anforderungen, vorgeschriebene Tests und Vorschriften sowie Standards weiterer Behörden außerhalb Deutschlands ergeben. Für die Elektronik-Entwicklung und Beratung im internationalen Bereich stehen wir Ihnen gern zur Seite!


Um ein entwickeltes Netzteil auf den Markt bringen zu können, sind bedeutende Sicherheitsaspekte  und Testanforderungen zu betrachten:

  • Wurde bei der Netzteil-Entwicklung beachtet, dass die Elektronik auch für die Arbeit in Grenzbereichen optimiert ist? Sind dementsprechend genügend Leistungsreserven eingeplant?
  • Wie verhält sich das Netzteil, wenn es besonders niedrig/hoch belastet wird?
  • Wie arbeitet es bei veränderter Umgebungstemperatur?
  • Was geschieht, wenn sich mehrere Einflussfaktoren gleichzeitig ändern? Wurden mögliche Effekte bei der Netzteil-Entwicklung bedacht?
  • Ist die Umluftkühlung ausreichend oder bedarf es zusätzlicher Ventilatoren oder Kühlelemente für das Netzteil?
  • Wurden die gültigen Standards zur Entwicklung von Schaltnetzteilen bezüglich Spannungsfestigkeit, Isolierung, Störaussendung, Mindestwirkungsgrad und eventuell Leistungsfaktorkorrektur eingehalten?
  • Entspricht die Störaussendung sowie Störfestigkerit den zutreffenden Anforderungen?
  • Ist das Netzteil in seinem vorgesehenen Gebrauch besonderen Bedingungen ausgesetzt? Muss die Konstruktion des Netzteiles deshalb elektrisch sehr robust, mechanisch vibrationsfest  o.ä. sein?
  • Sind bei der Entwicklung und Konstruktion des Netzteiles die zutreffenden Sicherheitsstandards berücksichtigt worden?


Wir entwickeln Netzteile gemäß Ihrer Anforderungen an Elektronik und Design.

Agil Elektronik und die kompetente Netzteil-Entwicklung - das passt wie der Stecker in die Steckdose!

 

Andreas von Müller